Persönlichkeitstraining

Übersicht

  • Rhetorik
  • Körpersprache und Stimme
  • Wirksamer Auftritt - Auftrittscoaching
  • Erster Eindruck
  • Wirkungsvoll präsentieren
  • Präsentationstechnik
  • Selbstmarketing - Selbstvertrauen - Selbstwert
  • Erfolgreich führen

Erfolgreich (Führen) durch Selbst- und Menschenkenntnis

Ausbilderakademie seit 2012 -
"Erfolgreiche, geprüfte AusbilderInnen bei der (Gruppen)Arbeit"
 

v.l.n.r.: Rohrmoser Robert, Amari Austria GmbH - Flöckner Michael, Arvai Plastics GmbH - Ranftler Robert, BA, Salzburg Wohnbau GmbH -

Thomas Wandl, Miele GmbH - Gassner Melanie, Amari Austria GmbH im Seminar 2015

Ziel:

Sie lernen sich selbst und Ihre MitarbeiterInnen, Mitmenschen, Kollegen besser kennen und verstehen. Sie können vielfältige Eigenschaften besser einstufen und den Umgang optimieren.

 

Wer es versteht, sich selbst (noch) besser kennen zu lernen, stärkt sich und seine Fähigkeiten. Dadurch gelingt es, auch den anderen besser wahr zu nehmen, einzuschätzen und zu wissen, warum das Gegenüber in bestimmten Situationen mit bestimmten Aktionen reagiert.

 

Inhalt:

  • Der erste Eindruck zählt - wie wirke ich auf andere? Wie wirken andere auf mich und warum?
  • Zeichen der nonverbalen Kommunikation
  • Persönlichkeitstypen - Kompetenzen und Konfliktpotenziale
  • Ziele vereinbaren - Ziele einhalten

 

Methoden:

Einzelübungen, Gruppenübungen, Feedback, theoretischer Input

 

Dauer:

1 Tag

Frauen in Führung(sposition) - erfolgreich als weibliche Führungskraft

Zielgruppe:

Frauen in Führungsposition, weibliche Fach- oder Führungskräfte, weibliche Nachwuchsführungskräfte

 

Inhalte:

  • Frauen in Führungsposition
  • Selbsmarketing
  • Erfolgsfaktoren weiblicher Führungskräfte
  • Führungsmodelle und -techniken
  • Stärkung des individuellen Führungsstils
  • MitarbeiterInnen motivieren
  • Spezielle Herausforderungen für weibliche Führungskräfte

Methoden: Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten, Fallbeispiele, Trainerinput, Erfahrungsaustausch

 

Dauer: 16 UE

 

Details - bitte anfragen

Körpersprache und Stimme

 

"Der erste Eindruck zählt" oder "Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck" - diese Aussagen kennen Sie vielleicht. Aber was genau heißt das? Worauf kommt es denn nun wirklich an, beim ersten Eindruck? Und was kommt danach?

 

Wie können Sie bei einer Präsentation, bei einer Rede, einem Meeting oder Gespräch wirklich punkten?

 

Ich trainiere dieses Thema sowohl mit Führungskräften, als auch mit Angestellten aus allen Ebenen, die eine Gruppe oder ein Team überzeugen wollen und müssen (Gruppentrainings und/oder Einzelcoaching).

 

Auch Vereinsmitglieder und -vorsitzende, die die Aufgabe haben, im privaten Bereich und für den Verein Vorträge und Informationsveranstaltungen zu halten, sind zu diesem Thema richtig bei mir.

TeilnehmerInnenstimmen (Auszug):

„Herzlichen DANK! Ihr Seminar war das beste Seminar, das ich je besucht habe (immerhin jährlich, schon 20 Jahre lang!) Gratulation und ein herrliches Wochenende!“

*TeilnehmerIn aus einem Seminar „Erster Eindruck – punkten mit Körpersprache und Stimme – Seminar für Führungskräfte“

Selbstmarketing - Selbstvertrauen - Selbstwert

 

"Tue Gutes und rede darüber."

 

Dies gilt vor allem im aktuellen Job und ist auch wichtig bei der Arbeitsuche und beim Jobwechsel.

 

Aber auch im Privatleben ist es wichtig, sich neben seiner Schwächen (die vielen nur allzu bewusst sind) auch seine Stärken aufzuzählen und so selbst-bewusster und positiv(er) durchs Leben zu gehen.

 

Mögliche Inhalte (je nach Zielgruppe):

  • Selbstmarketing als Karrierestrategie?
  • Analyse Ihrer persönlichen Kompetenzen
  • Authentisches Selbstmarketing
  • Sicherheit und Wirksamkeit im Auftreten und in der Kommunikation
  • Elevator Pitch
  • Konkrete Umsetzungsschritte

 

Bitte kontaktieren Sie mich hier für Gruppen- und Einzeltrainings.

„Besonders möchte ich unserer exzellenten Trainerin Frau Angelika Woglar MBA ein großes Lob aussprechen.

In ihr vereinen sich nicht nur Kompetenz, eigene Begeisterung und die Fähigkeit, einen wirklich zu motivieren und sich (wieder mehr) an sich selbst glauben zu lassen, sondern auch Offenheit, Respekt und große Wertschätzung jedem einzelnen von uns in seiner individuellen Art und Lebenslage gegenüber.“


*Mag. Heidi B., Salzburg

Präsentationstechnik - Aufbau einer Präsentation/Rede

 

Powerpoint oder Flipchart? Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch? Mit welcher Option faszinieren Sie, mit welcher präsentieren Sie (nur)? Und wie soll die Präsentation aufgebaut sein, um den Inhalt dem "Publikum" (Mitarbeiter, Kollegen, Kunden, Familie, Freunde...) spannend und nachhaltig schmackhaft zu machen?

 

Das erfahren Sie hier.

Führungskräftetraining

Zielgruppe:

  • Führungskräfte, die gerade in der neuen Aufgabe angekommen sind oder potenzielle Führungskräfte
  • Führungskräfte, die schon länger in ihrer Aufgabe sind und Bestätigung der bereits verwendeten Methoden und Tools haben möchten und ggf theoretischen Background oder Erfahrungsaustausch mit anderen in ähnlicher Rolle wollen

Inhalt (Auszug):

  • "Die ideale Führungskraft"
  • Führungskräfteleitbild
  • Führungsstil und Führungseffizienz
  • Persönlichkeitstypen - Führungskompetenzen und Konfliktpotenzial
  • Aktiv zuhören
  • Zielvereinbarungen
  • Motivation
  • Mitarbeitergespräche
  • Feedback
  • Richtig delegieren

Für unternehmensinterne Trainings stimme ich die Inhalte gerne individuell ab.

 

Dauer:

2-3 Tage, je nach Inhalten und Vereinbarung

 

Methoden:

Theoretischer Input, Rollenspiele, Erfahrungsaustausch, eigene Praxisbeispiele, Einzelübungen, Gruppenarbeiten

 

Ergänzung/Alternative:

Führungskräftecoaching (Einzelcoaching)